Das ABC der Kündigungen – Praxis Seminar

In unserem Praxis-Seminar lernen Sie auf Grundlage der neuesten Rechtsprechung, Anhaltspunkte zur Lösung rechtlicher Fragen zu Kündigungen bzw. Abmahnungen im eigenen Betrieb zu erarbeiten und Widersprüche rechtssicher zu formulieren

Alle Termine ansehen  →

Kündigungsgründe

  • Anschwärzen des Arbeitgebers
  • Ankündigung der Arbeitsunfähigkeit
  • Arztbesuch
  • Beschneiden von Kompetenzen
  • Betrug
  • Diebstahlverdacht
  • Fehlzeiten
  • Geschäftsgeheimnis
  • Kassenfehlbestand
  • Nebenbeschäftigung
  • Rauchverbot
  • Vortäuschen der Arbeitsunfähigkeit

Was kann der Arbeitnehmer bei einer Abmahnung tun

Welche Handlungsmöglichkeiten und Beteiligungsrechte hat der BR gegen eine Abmahnung

Widersprüche rechtssicher formulieren

Kündigungsschutzklage

Besuch des Arbeitsgerichtes

 

Nutzen

  • In diesem Seminar erfahren Sie, welche gesetzlichen Möglichkeiten der Betriebsrat beim jeweiligen
    Abmahnungssachverhalt hat.
  • Sie lernen, Widersprüche rechtssicher zu formulieren und erfahren, wie Sie Schritt-für-Schritt eine Kündigungsschutzklage einreichen.
  • Zudem werden Sie an einem der 3 Tage mit dem vortragenden Rechtsanwalt das Arbeitsgericht besuchen und live vor Ort sein, wenn aktuelle Fälle diskutiert werden.

Methodik

Vortrag, Diskussions- und Erfahrungsaustausch, Beantwortung von Einzel- und Zweifelsfragen.

Freistellung

Die Kosten für die Teilnahme hat der Arbeitgeber gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG
i.V.m. § 40 BetrVG und § 96 Abs. 4 i.V.m. 96 Abs. 8 SGB IX zu tragen.

Teilnehmerbeitrag

Seminargebühr 650,00 EUR zzgl. Unterkunfts- u. Verpflegungspauschale 380,00 EUR
zzgl. ges. MwSt.

Datum Titel Ort Freie Plätze
Mi, 08.05.2019
– Fr, 10.05.2019
 
Das ABC der Kündigungen – Praxis Seminar Würzburg/Würzburg Umkreis 12 Buchen →