Stundenreduzierung – Kurzarbeit – Personalabbau – was tun?

Dieses Seminar wendet sich an alle Betriebsräte in deren Betrieb Änderungsmaßnahmen anstehen, die zu einer Änderung der Arbeitsbedingungen führen.

In diesem intensiven Praxisseminar erfahren Sie als Betriebsrat,
welche Mitbestimmungsrechte Sie haben und welche Vorgehensweise sinnvoll ist.

Alle Termine ansehen  →

  • Personalabbau durch betriebsbedingte Kündigung
    • Voraussetzungen für betriebsbedingte Kündigung
    • Möglichkeiten des Arbeitnehmers
    • Alternativen
    • Mitbestimmung des Betriebsrats § 102 BetrVG
  • Wie funktioniert Sozialauswahl?
    • Kriterien für Sozialauswahl
    • Feststellung und Gewichtung der Sozialdaten
    • Regelung Leistungsträger
    • Mitbestimmung des Betriebsrates bei der Sozialauswahl
  • Personalabbau mittels Aufhebungsverträgen
    • Chancen und Risiken
    • Hinweis- und Aufklärungspflichten des Arbeitgebers
    • Widerruf, Rücktritt, Anfechtung Aufhebungsvertrag
  • Betriebsänderung, Interessenausgleich und Sozialplan
    • Welche Formen der Betriebsänderung gibt es
    • Inhalt eines Interessenausgleichs
    • Inhalt, Zweck und Wirkung eines Sozialplans
    • Verzicht auf Abfindung zugunsten von Transfermaßnahmen
  • Alles über Abfindung
    • Abfindungen bei Aufhebungsverträgen und Sozialplänen
    • Höhe und Sperrzeit
  • Rechte des Betriebsrats
    • Unterrichtung, Beratung, Mitbestimmung
    • Konsequenzen bei Missachtung, Unterlassungsanspruch
    • Anspruch auf Berater und Sachverständige
  • Vermeidung von ALG
  • Anspruchsvoraussetzungen Kurzarbeitergeld §§ 95 ff SGB II

Nutzen

  • Maximal 6 Teilnehmer-/innen!
  • Sie können Ihre persönlichen Problematiken/Fragen aus dem Betrieb mitbringen.
  • Der Seminarinhalt orientiert sich an den Schwerpunkten der Teilnehmer-/innen.

Methodik

Vortrag, Diskussions- und Erfahrungsaustausch, Beantwortung von Zweifels- und Einzelfragen.

Freistellung

Die Kosten für die Teilnahme hat der Arbeitgeber gem. § 37.6
i.V. m. § 40 BetrVG und § 96.4 i. V. m. § 96.8 SGB IX zu tragen.

Teilnehmerbeitrag

Seminargebühr 320,00 EUR zzgl. Verpflegungspauschale 49,00 EUR
zzgl. ges. MwSt.

Datum Titel Ort Freie Plätze
Di, 04.06.2019
– Di, 04.06.2019
 
Stundenreduzierung – Kurzarbeit – Personalabbau – was tun? 97070 Würzburg 1 Buchen →