Infoveranstaltung: Alkohol und Sucht am Arbeitsplatz – Suchtberaterausbildung

Suchterkrankungen am Arbeitsplatz nehmen weiter zu. Dies bestätigen aktuelle Zahlen.
Doch Sie als BR können unterstützen, indem Sie:

  • dem Thema Sucht offen begegnen,
  • Sucht aus der Tabuzone holen,
  • betroffenen Kolleginnen und Kollegen Hilfestellung geben
  • beratend zur Seite stehen
  • und dem Betrieb wertvolle Arbeitskräfte erhalten.

 

Alle Termine ansehen  →

Seminarinhalte

  • Alkoholsucht – Überblick
  • Suchtprobleme aus arbeitsrechtlicher Sicht
  • Wie wirkt Alkohol in Körper und Psyche?
  • Wie wirkt Alkohol bei der Arbeit?
  • Suchtfördernde Arbeitsbedingungen und Gegenstrategien
  • Aufgaben und Aktivitäten betrieblicher Suchtberater

 

Nutzen

  • Kostenfreie Infoveranstaltung
  • Überblick zu Alkohol und Sucht am Arbeitsplatz
  • Ausführliche Informationen zur betrieblichen Suchtberaterausbildung

Teilnehmerkreis

Dieses Seminar richtet sich an alle Betriebsräte-/innen und Personalräte-/innen sowie die Schwerbehindertenvertretung.

Methodik

Vortrag mit Power-Point-Visualisierung, Diskussions- und Erfahrungsaustausch, Beantwortung von Einzel- und Zweifelsfragen.

Teilnehmerbeitrag

Kostenfreie Infoveranstaltung; 13:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr