Mobbing am Arbeitsplatz Teil 1

Psychoterror im Job. Das Mobbing am Arbeitsplatz hat besorgniserregende Ausmaße angenommen. Es erzeugt nicht nur ein Klima von Angst und Unsicherheit in Teams, sondern bringt auch anderweitig Konsequenzen mit sich. Diese reichen von der inneren Kündigung über Folgen für die Gesundheit bis hin zu Produktivitätseinbußen und gefährden somit die Beschäftigungssicherung. Hier ist der BR gefragt. Opferschutz, Unterstützung der Betroffenen und ein adäquates Umgehen mit der Situation ist jetzt unerlässlich.

Alle Termine ansehen  →

Mobbing

  • Definition
  • Ursachen
  • Abgrenzung von Konflikt und Mobbing

Folgen von Mobbing

  • Rechtliche Aspekte von Mobbing
  • Gesundheitliche und berufliche Auswirkungen von Mobbing
  • Auswirkungen auf das Betriebsklima
  • Wirtschaftliche Folgen für das Unternehmen

Handlungsstrategien

  • Verhalten auf Seiten des Opfers und der Täter
  • Erst-, Einzel- und Gruppengespräche
  • Mobbing-Opfer begleiten und unterstützen

Präventivmaßnahmen

  • Vorbeugen und rechtzeitiges Erkennen von Mobbing
  • Schnittstelle Arbeitssicherheit und Gesundheitsmanagement
  • Beleuchtung Gruppendynamik
  • Externe Unterstützung und Beratungsstellen
  • Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Mobbing
  • Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrates

Konfliktmoderation und Konfliktlösung

  • Die neun Eskalationsstufen
  • Mögliche Lösungswege

Nutzen

  • In diesem Seminar lernen Sie, gewöhnliche Streitigkeiten von tatsächlichen Schikanen,
    Intrigen etc. zu unterscheiden.
  • Sie erfahren, wie Sie Mobbing einordnen. 
  • Sie wissen anschließend, was Sie als Betriebsrat effektiv gegen Mobbing tun können.

Teilnehmerkreis

Dieses Seminar richtet sich an alle Betriebsräte-/innen und Personalräte-/innen, SBV, JAV, GBR und KBR.

Methodik

Vortrag mit Power-Point-Visualisierung, Diskussions- und Erfahrungsaustausch, Beantwortung von Einzel- und Zweifelsfragen.

Freistellung

Die Kosten für die Teilnahme hat der Arbeitgeber gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG i.V.m. § 40 BetrVG und § 96 Abs. 4 i.V.m. 96 Abs. 8 SGB IX zu tragen.

Teilnehmerbeitrag

Seminargebühr 250,00 EUR zzgl. Verpflegungspauschale 50,00 EUR zzgl. ges. MwSt.

Datum Titel Ort Freie Plätze
Di, 03.03.2020
– Di, 03.03.2020
 
Mobbing am Arbeitsplatz Teil 1 97246 Eibelstadt 12 Buchen →