Schwerbehindertenvertretung Teil 3

In diesem Aufbauseminar werden Ihre Grundlagenkenntnisse abgerundet und ergänzt.

Alle Termine ansehen  →

Auswirkungen des Gleichbehandlungsgesetzes (AGG)

Rehabilitationsträger und ihre Zuständigkeiten

  • Die Rehabilitationsträger
  • Überblick über die Leistungsgruppen nach dem SGB IX
  • Leistungsgrundsätze
  • Klärung der Zuständigkeiten

Integrationsamt

  • Aufgaben und Leistungen
  • Beantragung von Hilfen beim Integrationsamt
  • Inhalt und Abschluss von Integrationsvereinbarungen
  • Zusammenarbeit mit den Rehabilitationsträgern
  • Integrationsfachdienste

Leistungen zur beruflichen Rehabilitation

  • Leistungen zur behinderungsgerechten Gestaltung vom Arbeitsplatz
  • Berufliche Bildungsmaßnahmen
  • Kraftfahrzeughilfe,Arbeitsassistenz
  • Medizinische, psychologische und pädagogische Hilfen

Psychische Belastungen

  • krankmachende, psychoergonomische Bedingungen am Arbeitsplatz
  • Pflichten des Arbeitgebers
  • Hilfsmöglichkeiten der SBV bei  Betroffenen mit psychischen Erkrankungen
  • Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat bei der Hilfe für psychisch Erkrankte
  • Gespräch mit Betroffenen
  • Der Integrationsfachdienst als Helfer bei psychischen Erkrankungen am Arbeitsplatz
  • Aktivitäten der SBV  als Beitrag zum psychisch gesunden Arbeitsplatz im Betrieb

Nutzen

  • In diesem Seminar werden Ihre bisher erworbenen Grundlagenkenntnisse abgerundet und ergänzt.
  • Sie erfahren, wie Sie allen Beschäftigten in Ihrem Betrieb gleiche Chancen durch eine Integrationsvereinbarung ermöglichen und somit der beruflichen Ausgrenzung behinderter Kolleginnen und Kollegen wirksam entgegentreten können.
  • Darüber hinaus lernen Sie die zuständigen Stellen kennen, an welche Sie sich wenden müssen,
    um Förderungen zur beruflichen Rehabilitation und Arbeitsplatzerhaltung zu beziehen.

Methodik

Vortrag, Gruppenarbeit, Übungen, Beantwortung von Einzel- und Zweifelsfragen.

Freistellung

Die Kosten für die Teilnahme hat der Arbeitgeber gem. §37.6
i. V. m. § 40 BetrVG und § 96.4 i. V. m. § 96.8 SGB IX zu tragen.

Teilnehmerbeitrag

Seminargebühr 650,00 EUR zzgl. Unterkunfts- u. Verpflegungspauschale 380,00 EUR
zzgl. ges. MwSt.

Datum Titel Ort Freie Plätze
Mi, 23.10.2019
– Fr, 25.10.2019
 
Schwerbehindertenvertretung Teil 3 Würzburg/Würzburg Umkreis 10 Buchen →