Praxisseminar: Der Betriebsrat im Spannungsfeld zwischen Agilität und Stabilität

Resilienz ist die Fähigkeit in Krisensituationen mit Problemen und Belastungen angemessen umgehen zu können. Der Resiliente ist flexibel und anpassungsfähig. Er kann bei Stress und Herausforderungen auf eine Vielzahl von Reaktionsweisen zurückgreifen und mit einer Krise selbstwirksamer umgehen.

Sie möchten im Dickicht der Herausforderungen als BR gesund bleiben und zu einem gesünderen Arbeitsumfeld beitragen? Dann ist dieses Praxisseminar das Richtige für Sie.

Alle Termine ansehen  →

Seminarinhalte

  • Das Immunsystem der Seele
  • Auch in turbulenten Zeiten gesund und stabil bleiben
  • Erkennen und Umgang mit persönlichen Grenzen
  • Bewusstsein für persönliche Stärken entwickeln
  • Was Arbeitnehmer gesund und stark macht
  • Resilienz: Relevanz für die neue Arbeitswelt

Nutzen

  • In diesem Seminar trainieren Sie die Fähigkeit innerer Stärke und Gelassenheit.
  • Sie erfahren, wie Sie in Krisensituationen handlungsfähig bleiben.
  • Sie nehmen Anregungen für ein gesunderes Arbeitsumfeld mit.

Teilnehmerkreis

Dieses Seminar richtet sich an alle Betriebsratsmitglieder, Personalräte-/innen und die Schwerbehindertenvertretung.

Methodik

Kurzvorträge, Gruppenarbeit, Übungen, Diskussions- und Erfahrungsaustausch.

Freistellung

Die Kosten für die Teilnahme hat der Arbeitgeber gem. 37 Abs. 6 BetrVG zu tragen. Gleiches gilt für die Schwerbehindertenvertretung gemäß § 179 Abs. 4 SGB IX sowie die Personalräte-/innen gem. § 46 Abs. 6 BPersVG oder die jeweiligen Personalvertretungsgesetze der einzelnen Bundesländer.

Teilnehmerbeitrag

Seminargebühr 690,00 EUR zzgl. Unterkunfts- und Verpflegungspauschale 380,00 EUR
zzgl. ges. MwSt.


Bei diesem Seminar ist die Teilnehmerzahl auf 6 Personen begrenzt.

Datum Titel Ort Freie Plätze
Mi, 05.10.2022
– Fr, 07.10.2022
 
Praxisseminar: Der Betriebsrat im Spannungsfeld zwischen Agilität und Stabilität Würzburg/Würzburg Umkreis 6 Buchen →